That’s me!

Ich möchte euch alle erst einmal ganz herzlich auf meinem Blog begrüßen! Ich freu mich ehrlich gesagt über Jeden, der sich die Zeit nimmt, meine Beiträge zu lesen :)

Auf dieser Seite möchte ich ein wenig über mich selbst erzählen, wie ich so bin, über mein Leben und wie ich meinen Blog gestalten möchte.

Wie ihr vermutlich schon bald an meinen Artikeln erkennen werdet, mag ich es gerne abwechslungsreich. Das ist mir eigentlich in allen Bereichen meines Lebens sehr wichtig. Dem entsprechend dauert es auch immer sehr lange, bis ich mich für etwas entscheiden kann. Oft empfinde ich mich selbst aus diesem Grund als unentschlossen und wirke wahrscheinlich auch so auf andere. Nur wenn ich es recht bedenke, stimmt es aber nicht ganz, denn wenn ich erst einmal eine Entscheidung getroffen habe, dann lebe ich diese auch richtig mit Ehrgeiz und Leidenschaft aus.

Dennoch versuche ich möglichst vieles in meinem Leben mit zu nehmen. Wenn es möglich ist, entscheide ich mich nicht für Eines, sondern versuche gleich Beides zu ermöglichen.

Ich selbst bin zur Zeit Studentin der Wirtschaftsinformatik und werde bald meinen Bachelor of Science abschließen. Ich mag mein Studium sehr, auch wenn ich ab und zu damit hadere, da ich kein Typ bin, der gerne vorm PC versauert. Aus diesem Grund habe ich meinen Weg auch eher auf den wirtschaftlichen Teil meines Studiums ausgerichtet und lasse mich außerdem im Moment sehr vom sogenannten Web 2.0 und den ganzen “Social Media” faszinieren.

Desweiteren bin ich super glücklich mit meinem herzallerliebsten Freund zusammen, mit dem ich meiner Meinung nach eine wunderschöne und leidenschaftliche Beziehung führe (natürlich streiten wir ab und zu auch mal ganz schön, dass könnte man dann vielleicht auch als leidenschaftlich bezeichnen hihi). Außerdem bin ich auch total der Familienmensch und verbringe deswegen auch ziemlich viel Zeit mit meiner Familie :)

Mit meinem Blog möchte ich zum einen die schönen, aber auch die erkenntnisreichen Situationen in meinem Leben teilen, zum anderen möchte ich aber auch Informationen weitergeben, welche mir hilfreich waren.

Festlegen möchte ich das Thema dieses Blogs nicht, das würde überhaupt nicht zu mir passen ;) Statt dessen werde ich hier alles veröffentlichen, das mir durch den Sinn geht, mir gefällt und bei dem ich denke, dass es Jemandem weiter helfen könnte.

Nach dem ich nun eine halbe Ewigkeit nur über mich selbst geredet habe, hoffe ich nun einfach, dass euch mein Blog gefällt und für Jeden ein passendes Thema dabei ist :)
Viel Spaß :D

Eure Heartbreeze

2 thoughts on “That’s me!

  1. Hi,

    ich habe leider keine Mail-Adresse von dir gefunden, deswegen schreibe ich dir hier. Ich habe deinen Beitrag zur Verteidigung der Bachelorarbeit gelesen und fand den toll. Ich bereite mich zur Zeit darauf vor und habe ein paar Fragen an dich.

    Wie viele Folien hättest du in deiner Präsentation?

    Hast du auch erklärt in der Einleitung warum du dieses Thema genommen hast?

    Was meinst du genau mit Problematiken die sich bei der Erarbeitung erstellen? Die Literaturrecherche, das Schreiben an sich selbst etc.?

    Das waren meine Fragen. Weiterhin viel Erfolg mit deinem wundervollen Blog.

    Viele Grüße
    Arthur Jedrzejewski

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


* four = 16

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>